Willkommen beim African/Refugee InfoPoint
Der African Refugee InfoPoint berät und unterstützt Menschen in schwierigen Integrationsprozessen in Deutschland. Unser Fokus liegt auf dem Aspekt der Selbstermächtigung und dem Konsens des globalen Lernens. Integration wird durch den Wissenstransfer zwischen dem globalen Süden und Norden erreicht.


Aktuell beteiligen wir uns an dem Projekt ZEITMASCHINE von subSolar:

Liebe Freund*innen der ZEITMASCHINEN für den KINDL HOF,

an Samstag, den 4. Dezember, ist es soweit: mit den VOLLMOND(EN) ÜBERM KINDL HOF wir unsere Serie von Veranstaltungen auf der Freifläche fort. 

Im Interesse der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit sollen der Kindl Hof und der darunter liegende Gärkeller zu einem Experimentier-, Lern- und Überaum für alternative Stadtentwicklung werden, der möglichst vielen Menschen offensteht und eine Vielzahl von Akteur*innen auf spielerische Art einbezieht. Um das zu ergründen, sollen in insgesamt vier aufeinanderfolgenden Veranstaltungen ZEITMASCHINEN gebaut werden, mit denen wir in eine wünschenswerte Zukunft reisen, mögliche Nutzungen der Freifläche und des Gärkellers testen und unterschiedliche Interessengruppen daran beteiligen können.